Über uns

Beratung für Menschen, die stalken

Wenn Sie stalken, können Sie sich auf diesem Weg anonym und ohne Verpflichtung melden und über ihre Situation sprechen. Wir hören zu, ohne zu verurteilen, und prüfen, ob es eine Basis für eine längerfristige Beratung gibt. Wenn Sie Kränkungen erfahren haben oder sich unverstanden fühlen, begegnen wir Ihnen mit Respekt. Ziel der Beratung kann es sein, herauszufinden, was Sie zum Stalking gebracht hat und was Ihnen fehlt, um ein zufriedenes Leben zu führen und sich aus der Fremdbestimmung zu lösen.

Wir können mit Ihnen das Geschehene verstehen und verarbeiten, damit Sie in Zukunft und zukünftigen Beziehungen ohne Stalkingverhaltensweisen leben können.

Beratung für Stalking-Betroffene

Wenn Sie gestalkt werden oder mit Verhaltensweisen konfrontiert sind, die Sie als störend  oder bedrohlich erleben, können Sie sich auf diesem Weg anonym und ohne Verpflichtung melden und über ihre Situation sprechen. Wir hören zu und prüfen, ob unser Angebot für Sie hilfreich ist.

Wir informieren und beraten Sie über Stalking und was Sie dagegen tun können. Wir sehen uns mit Ihnen das Stalkingmuster und das Täterprofil an und erarbeiten individuelle Lösungen. Wir gehen auf Ihre Verunsicherung ein und entwickeln Maßnahmen, Ihr Sicherheitsgefühl wieder zu erlangen. Manchmal hilft bereits ein kurzer Austausch, manchmal müssen wir Sie über einen längeren Zeitraum begleiten, denn nicht immer kann das Stalking binnen Kürze beendet werden. Wir helfen, dass Sie sich aktiv wehren und schützen können.

Beratung von Angehörigen

Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre Angehörigen, Freund*Innen oder Kolleg*Innen Stalkingverhaltensweisen zeigen oder von solchen betroffen sind, können Sie sich mit uns austauschen, um über ein weiteres Vorgehen zu beraten.

Beratung  von Fachkräften

Wenn Sie im beruflichen Bereich mit dem Phänomen Stalking zu tun haben und fachliche Unterstützung wünschen, fungieren wir als Anlaufstelle und bieten Ihnen einen unverbindlichen Austausch an. Es kann um Informationsvermittlung gehen, aber auch um kollegiale Intervision bzw. Supervision, in die unsere Expertise aus der jahrelangen Arbeit mit Stalker*Innen und Betroffenen miteinfließt.

Tätigkeitsbereich

Über diese Website können Sie Email- und Chatberatung erhalten. Darüber hinaus können Sie sich von uns telefonisch beraten lassen oder einen Termin für eine persönliche Beratung in unseren Beratungsräumen in Berlin-Steglitz vereinbaren.

 

Zielgruppe

Stalking-Betroffene, Menschen, die stalken, sowie Angehörige und Fachkräfte, die im beruflichen Bereich mit dem Phänomen Stalking zu tun haben

BeraterInnentelefon

030-221922000 , nur nach Vereinbarung

Sprechzeiten: Montag-Freitag 9 -15 Uhr Auskünfte und Terminvereinbarung, jedoch keine ausführliche inhaltliche Beratung. Persönliche Beratungen nach Vereinbarung.